Ausflüge und Natur 2017-07-31T10:09:31+00:00

AKTIV ERLEBEN – ENTSPANNT GENIESSEN

Durch das große Angebot an Wellness, Fitnesskursen, Tanzabenden und mehr im Hotel können Sie bei uns problemlos eine Woche verbringen, ohne einen Schritt vor die Tür zu machen. Wir empfehlen Ihnen das aber, denn rund um Bonndorf im Rothauser Land erwarten Sie so zahlreiche und vielfältige Angebote, dass man sie entdecken sollte:

IN DIREKTER NÄHE …
… BIS ZU EINER HALBEN STUNDE ENTFERNUNG
finden Sie zum Beispiel:

Die Wutachschlucht mit imposanten Felsklüften und Wasserfällen darf man einfach nicht verpassen, wenn man schon mal da ist.  Schwindelfreie und Sportliche finden im Natursportzentrum Höchenschwand Kletteranlagen, einen Flying Fox, einen Aussichtsturm und vieles mehr. Einfach ideal für ein gelungenes Wanderwochenende.

Das Bonndorfer Schloss ist heute Kulturzentrum des Landkreises und zeigt wechselnde Ausstellungen und  das dauerhaft eingerichtete Narrenmuseum. Der nahe gelegene Bienenlehrpfad ist nicht nur etwas für Familien mit Kindern. Zahlreiche Waldbäder laden im Sommer ein, die Seele baumeln zu lassen.

Straußenwirtschaften bieten Produkte und Mahlzeiten aus eigener Herstellung an, Kunsthandwerk kann besichtigt werden, dem Wandern sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Im Winter führen Langlaufloipen durch sanfte Täler und auch Schneeschuhwanderer kommen auf ihre Kosten. Planen Sie Ihren Winterurlaub bei uns!

WER EINEN HALBEN ODER GANZEN TAG…

… auswärts verbringen möchte, dem erschließen sich alle Möglichkeiten des Südschwarzwalds. Verbinden Sie den Ausflug zur Blumeninsel Mainau mit einem Abstecher nach Konstanz oder Sie besichtigen auf der Rückfahrt den  Rheinfall von Schaffhausen an der Schweizer Grenze.
Machen Sie Golfurlaub bei uns und besuchen Sie die landschaftlich reizvollen, umliegenden Golfplätze, besuchen Sie den Schluchsee, den Schluchtensteig und die vielen Attraktionen des Hochschwazwalds rund um Bonndorf.

Für Kulturinteressierte empfiehlt sich ein Ausflug zum Freilichtmuseum „Vogtsbauernhöfe“ – eventuell in Verbindung mit der Glasbläserei Dorotheenhütte und den Triberger Wasserfällen. Auch die Rothaus Brauerei ist einen Besichtigungsbesuch wert. Im Naturpark Schwarzwald gibt es viel zu entdecken!

Naturliebhaber finden Ihren Lieblingsplatz in einem der wunderschönen Schwarzwaldtäler oder auf den Höhen des Feldbergs und des Belchen. Wir haben für Sie eine Vielzahl von Vorschlägen für lohnende Tagesausflüge und tolle Erlebnistage ausgearbeitet, sei es mit der Konuskarte oder mit dem eigenen Auto. Ob nach Freiburg oder Zürich: Fragen Sie einfach nach unseren Tipps an der Rezeption.

ZUG UND BUS KOSTENLOS

Mit der Konuskarte, die wir Ihnen bei Anreise aushändigen, fahren Sie in allen Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsverbünde in Süddeutschland während des Aufenthalts kostenlos. Nutzen Sie den Wanderbus zur Wutachschlucht oder fahren Sie zum Beispiel an den Titisee oder für einen Tagesausflug nach Freiburg zum Bummeln. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Tagesplanung behilflich. Weitere Informationen: www.konus-schwarzwald.info

konuskarte

Wandertouren

Wanderung vom Heimatmuseum „Hüsli“ über den „Zäpflepfad“ – den „Steinahölzleweg“ –„den Schattenbergweg“ zurück nach Bonndorf.

Wanderkarte im PDF-Format

Wanderung durch den Schluchtensteig. Lenzkirch – Schattenmühle – Lothenbachklamm

Wanderkarte im PDF-Format

Wanderung von den Roggenbacher Schlössern nach Wittlekofen und über den Föhrleweg nach Bonndorf.

Wanderkarte im PDF-Format

Wanderung von der Wutachmühle durch die Wutachschlucht bis nach Bad Boll und über den Kappellenweg nach Bonndorf.

Wanderkarte im PDF-Format