Wir haben für 2018 noch freie Ausbildungsplätze:
Koch / Köchin

Informationen zur Ausbildung

Als Koch/Köchin bist du nicht nur für die Herstellung von Speisen zuständig, sondern verantwortest auch die Kalkulation und Organisation von Menüfolgen und Speisekarten. Handwerkliches Geschick und küchentechnisches Wissen bilden daher die Grundlage für diesen Beruf.

Je nachdem auf welcher Karrierestufe du dich gerade befindest, übernimmst du die Verantwortung für einen bestimmten Bereich in der Küche. Der Gardemanger sorgt beispielsweise dafür, dass die kalten Speisen rechtzeitig fertig werden und dem Gast serviert werden können. Der Pâtissier kümmert sich schließlich um die Süßspeisen zum Dessert. Neben der Zubereitung kümmerst du dich aber auch um die Lagerhaltung, die Bestellungen oder führst Gästeberatungen durch. An der Spitze der Küchenbrigade steht der Küchenchef und kontrolliert und koordiniert die Arbeitsabläufe.

Die Ausbildung im Überblick

Koch/Köchin ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Gastgewerbe (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Schulische Voraussetzungen

Hauptschul- oder Werksrealschulabschluss

Anforderungen:

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim hygienischen Arbeiten in der Küche, beim Einhalten lebens-mittelrechtlicher Vorschriften)
  • Geschicklichkeit und eine gute körperlicher Konstitution (z.B. beim Zerlegen und Filetieren von Fleisch bzw. Fisch, z.B. beim Arbeiten im Stehen)

Berufsaussichten als Koch/Köchin

Nach deiner Ausbildung beginnst du deine Karriere als Commis de Cuisine und kannst später bis zum Küchendirektor oder Wirtschaftsdirektor (F&B-Manager) aufsteigen.

Die Einsatzmöglichkeiten eines Koches sind vielseitig, sei es in der Küche eines Restaurants, Hotels oder Kurbetriebes, einer Kantine oder gar eines Kreuzfahrtschiffes. Durch eine Ausbildung als Koch/Köchin erlangst du zudem ideale Voraussetzungen für die selbstständige Führung eines gastgewerblichen Betriebes.

Wir bieten Dir

  • Interessante, abwechslungsreiche Ausbildung in einem qualifizierten Ausbildungsbetrieb
  • Geregelte Arbeitszeit bei einer 5-Tage-Woche bei 8 Stunden täglich
  • Berücksichtigung von Freiwünschen
  • Gutes Betriebsklima und ein nettes Team von Kolleginnen und Kollegen
  • Auf Wunsch Gemeinschaftsunterkunft möglich
  • Jederzeit Schnupperpraktikum möglich